Suche
  • baumgartner35

Wiehnachts Gschänk?

Aktualisiert: 6. Dez 2020

We dr Hopfe verwäukt isch, d Gärschte im Silo ligt, u d Hefe i Süde flügt, de Wiehnächtelets ! Höchschti Zyt fürs hert verdiente Gäud ga z verprasse u Gschänkli z choufä!

Gibs zue, di schiists a mit dr Maske Stunde lang dür läde z louffe um öpis passends z finge...

U we de öpis gfunge hesch, ischs de entwäder us Plastig, vor angere Site vom Gobus oder söfu günschtig dases förmlich nach Chinderarbeit stinkt...Wahrschiinlich öpe grad aus zämä.

A dä meischte Wiehnachtsgschänk hetme churz Fröid u när verstoubets irgendwo imne Eggä, Chäuer, Chefig oder Wyregau..

Aber ke Angscht, d Rettig naht. Mir hei die ultimativi Gschänkidee!!

Schänk doch dine liebschte e Mitglidschaft bi proBIERmi!

Regionau, handgmacht u exklusiv! Mitere Aktiv- oder Passivmitgliedschaft het dis Gschänk e Würkig wo sich no übers ganze 2021 wird härzieh.

Mit üsne Handgmachte Biertregerli hesch sogar äs wuderbars Mitbringsu für ungere Tanneboum!

PS: Ligt dir di Cheff die ganz Zyt i dä Ohre u weiss no nid was är das Jahr aus Budegschänk sine Agschteute söu schänke, wöume ja das Jahr wägä de spezieue Umstaäng kes Budeässe cha mache? Mitgliedschaft bi proBIERmi für aui Agschateute tönti ömu nid huere schlächt......

Chaschne ja mau uf www.proBiermi.ch hiwise...

Gruess us dr Brauerei


Röbu u Tom



54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Januarbier

Dezembier